20. Juli 2020

Es geht wieder los: Seminare ab August

Nach langer Pause freuen wir uns, im August den Seminarbetrieb wieder hochzufahren. Wir starten als erstes mit einem Seminar zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und unserer längst ausgebuchten Sommerwerkstatt. Besonders freuen wir uns darauf, mit dem Start der Seminare endlich unseren neuen Seminarraum und das Forum im Herbert-Wehner-Haus einzuweihen.

Im September bietet das Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik viele spannende Veranstaltungen an:
/ 17. September in Leipzig Auftrag: Klima
/ 18. bis 19. September in Dresden Rhetoriktraining
/ 26. September in Dresden Graphic Recording für Fortgeschrittene
/ 28. September in Dresden Schreibwerkstatt: Bürgernahe Sprache

11. Juli 2020

11. Juli – Geburtstagsvideo

Liebe Freundinnen und Freunde,

am 11. Juli werdet ihr hier ab 8 Uhr das Video zu Herbert Wehners 114. Geburtstag und zum traditionellen Treffen des Freundeskreis Herbert-Wehner-Bildungswerk finden.
Neben Grußbotschaften aus Dresden, Berlin und Herne erwarten Euch auch eine Tour durch das neue Bildungswerk in der Devrientstraße und so einiges mehr!

01. Juli 2020

Neues Erklärvideo: Was ist ein Genosse?

Genossen – das Präterium von genießen? Auch, aber vor allem ein politischer Begriff, der in sozialdemokratischen, sozialistischen und anderen linken Gruppen als Anrede für die Mitglieder dient. In Verruf kam die Anrede zuerst durch den Missbrauch der Nationalsozialisten, die ihn in ihr rassistisches Weltbild integrierten. In der DDR wurde „Genosse“ dann inflationär für staatstreue Dienste und Personen gebraucht. Daher verbinden viele Menschen in Ostdeutschland den Begriff mit dem Unrechtssystem, sodass er genauso wie „Sozialismus“ schon fast zum Schimpfwort geworden ist.
Heute wie 150 Jahren gilt aber: Genossinnen und Genossen halten zusammen und kämpfen für ein gemeinsames Ziel, mit Solidarität und auch Idealismus. Herbert Wehner war ein Genosse und das ist gut so!