31. August 2020

Ein kleiner Abschied

Wir verabschieden uns von unserem FSJler Max, der in den letzten 12 Monaten Teil unseres Teams war. Corona hat auch dafür gesorgt, dass sein Jahr ganz anders verlief als ursprünglich geplant, aber Max hat die Herausforderungen der letzten Monate engagiert angenommen und war besonders bei der Erarbeitung digitaler Bildungsangebote eine große Unterstützung. Wir freuen uns sehr, dass für ihn politische Bildung auch weiterhin ein Herzensanliegen ist – und er sogar Mitglied unseres Freundeskreises geworden ist!
Mit dem Beginn seines Studiums beginnt ein neuer Lebensabschnitt, für den wir ihm alles Gute wünschen. Im Wehnerwerk ist er natürlich jederzeit herzlich willkommen – gerne auch zum Lesen auf unserem Sofa.

19. August 2020

Praktikum im Herbst

Du suchst ein Praktikum in der politischen Bildung?
Bei uns kannst Du selbst aktiv werden in der Planung, Umsetzung und Auswertung von Seminaren und Bildungsfahrten! Dabei bekommst Du Einblicke in die Bereiche Kommunalpolitik, historische Bildung, Öffentlichkeitsarbeit, digitale Bildung oder auch Buchhaltung. Wir freuen uns, wenn Du eine eigene Projektidee mitbringst. Wir haben dein Interesse geweckt?
Dann schick eine aussagekräftige Bewerbung an foerster@wehnerwerk.de

Wir bieten:

  • ein mehrwöchiges Praktikum im Rahmen der politischen Bildungsarbeit und/oder der politischen Öffentlichkeitsarbeit
  • freie Teilnahme an allen während des Praktikums stattfindenden Seminaren
  • ein kleines, aufgeschlossenes Team

Anforderungen:

  • Studium eines geistes-, sozial-, erziehungs- oder wirtschaftswissenschaftlichen Faches oder eine entsprechende Berufsausbildung
  • Engagement, Motivation, zuverlässiges, eigenständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • verantwortungsbewusstes und kontaktfreudiges Auftreten
  • sicherer Umgang mit Office Programmen

Eine Vergütung oder Aufwandsentschädigung können wir leider nicht anbieten.

07. August 2020

Die Wiege der Demokratie

Ab sofort wollen wir unsere analogen Bildungsangebote mit digitalen Lernmöglichkeiten verknüpfen.
Den Anfang macht unsere 21. Sommerwerkstatt, in der wir die Methode des Systemischen Konsensierens (SK) kennenlernen.
Heißt: Eine Entscheidung wird so getroffen, dass alle Beteiligten mitgenommen werden. Anders als beim klassischen Mehrheitsprinzip, das unser Abstimmungsverhalten seit der Antike prägt. Hier das Angebot, selbst nachzulesen, wie das damals begann mit demokratischen Abstimmungen.
https://padlet.com/Wehnerwerk/7lu5oxgv2565chdi
Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich unserem FSJ-ler Max, der dieses digitale Lernangebot erstellt hat. Und wir danken ihm für die letzten gemeinsamen 12 Monate, Du warst toll!
Die Sommerwerkstatt ist ausgebucht: Aber im kommenden Jahr bieten wir erneut einen Einstiegskurs in SK an, vom 19.-20. April 2020 hier in Dresden.

29. Juli 2020

Neues Erklärvideo: Das Rote Sachsen

Ganz frisch aus unserem Schneideraum: Das erste Erklärvideo, das sich mit dem „Roten Sachsen“ beschäftigt. – Und mit der Frage, warum die Sozialdemokratie in ihrem Stammland heute so schwach ist.
Schaut es euch an, und wenn ihr Kommentare, eine eigene Geschichte oder einen spannenden Dachbodenfund habt, dann schreibt uns eine E-Mail. Wir freuen uns darauf.