zum Hauptinhalt spingen
Diese Seite gibt es leider nicht in leichter Sprache.

Aktuell (Seite 8/35)

01. Oktober 2021

Newsletter Oktober 2021

Licht und Schatten – wir machen weiter

Liebe Freundinnen und Freunde,

nachdem der September auf Bundesebene recht freudig zu Ende ging, schauen wir im Oktober schon auf das nächste Jahr. Am 15. Oktober erscheint unser neues Jahresprogramm. Neben Bildungs- und Gedenkstättenfahrten erwarten euch spannende Kompetenzseminare. Außerdem wird 2022 ein ganz besonderes Jahr für uns. Das Weherwerk feiert sein 30-jähriges Bestehen. Der Freundeskreis feiert seinen 25. Geburtstag. Freut euch auf verschiedene Aktionen zum Jubiläumsjahr!
In unserem Alltagsgeschäft bleibt viel zu tun. Die Wahlergebnisse zeigen deutlich, dass viele Menschen in Sachsen ein schwieriges Verhältnis zur Demokratie haben, dass Stadt und Land gespaltener sind denn je. Mit unserem Motto „Politische Bildung für alle“ werden wir weiter daran arbeiten, die Zivilgesellschaft zu stärken, Engagement und das Gute in der Gesellschaft zu unterstützen. Falls ihr euch dabei einbringen wollt: Wir suchen zur Zeit freie Mitarbeiter*innen. Die Details findet ihr unten.

Motivierte Grüße

Euer Wehnerwerk-Team

30. September 2021

Freie Mitarbeiter*in gesucht

Das Herbert-Wehner-Bildungswerk sucht ab sofort freie Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter (gerne Studierende) für die Planung, Organisation und Begleitung von Bildungsfahrten der politischen Erwachsenenbildung.

Wenn Du

  • organisieren kannst und zuverlässig bist
  • flexibel und selbständig arbeitest
  • sicher mit Word und Excel umgehen kannst
  • gern mit Menschen zu tun hast
  • und die Werte der Sozialdemokratie teilst
    … dann freuen wir uns pber deine Bewerbung

Ein Arbeitsplatz steht in unserem Büro (gegenüber dem Landtag) zur Verfügung. Wir zahlen 15€/Stunde.

Wir gehen von einem Arbeitsumfang von etwa 6-8h/Woche, abhängig vom übernommenen Projekt, aus.

Bei Interesse richte bitte eine kurze, aussagekräftige Bewerbung an Janosch Förster (foerster@wehnerwerk.de).

24. September 2021

Durchstarten in der politischen Bildung – Seminare in der Oberlausitz

Wer in der politischen Bildung erfolgreich Workshops und andere Veranstaltungen durchführen möchte, braucht einen guten Plan. Neben der inhaltlichen Vorbereitung muss auch an Werbung und Vernetzung gedacht werden. Wie ihr das alles schafft und mit welchen Methoden ihr sicher ans Ziel kommt, lernt ihr in unseren Seminaren in Görlitz und Kamenz. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist kein Vorwissen notwendig!

Und darum geht es konkret

In den Methodenworkshops lernt ihr die Basics der Moderation, um erfolgreich Workshops durchzuführen. Zudem wird eine Vielfalt von methodischen Ansätzen vorgestellt und durch die praktische Anwendung der Methoden werden allen Teilnehmenden vielfältige Möglichkeiten der Partizipation geboten

  • moderationsgerechte Schrift
  • partizipative Methoden der politischen Bildungsarbeit
  • Schwerpunkt: Vorbereitung und Durchführung eigener Moderationssequenz
  • Feedback geben und nehmen

Hoyerwerda: 25. Oktober 2021, 17 Uhr ›

Zittau: 15. Dezember 2021, 14 Uhr ›


In der Konzeptwerkstatt soll auf den Kenntnissen der Methodenwerkstatt aufgebaut und weitere Kompetenzen entwickelt werden. Zu einem Seminar gehört nicht nur die Moderation, sondern auch gute Planung und Vorbereitung.

In der Konzeptwerkstatt lernt ihr:

  • Rahmenbedingungen abstecken
  • Lernziele entwickeln
  • ZIMZ-Bausteine konzipieren und vorstellen
  • Seminarwerbung planen

Kamenz: 12. Oktober 2021, 17 Uhr ›

Bautzen: 23. November 2021, 15 Uhr ›


Rhetoriktraining für Frauen

Kamenz: 1. November 2021, 17 Uhr ›

06. September 2021

Bildungsfahrten 2021 – Noch freie Plätze für Kurzentschlossene

Nach langem Warten startet die Bildungsfahrten-Saison nun richtig durch. Für einige Fahrten haben wir noch Restplätze. Hier findet ihr eine Übersicht, alle Informationen gibt es jeweils per Klick auf den Titel. Wir freuen uns, euch endlich wieder im Reisebus begrüßen zu dürfen!

Das Ruhrgebiet
Termin: 12. bis 16. September

Aachen und Maastricht – Im Herzen Europas
Termin: 22. bis 25. September

Köln und Bonn – Wiege der bundesdeutschen Demokratie
Termin: 6. bis 9. Oktober

München und Dachau
Termin: 17. bis 20. Oktober

Regensburg und Flossenbürg
Termin: 7. bis 10. November

02. September 2021

Wieder komplett – Wilkommen im Wehnerwerk

Am 1. September begrüßten wir drei neue Kolleginnen im Herbert-Wehner-Werk. Das Team wird erweitert durch Paula Starre, Claudia Leonhardt-Weiß und Lisa-Noëlle Baenitz. Paula ist für die kommunalpolitische Bildung verantwortlich und organisiert unter anderem Seminare. Lisa-Noëlle Baenitz wird uns ein Jahr lang als FSJlerin begleiten und freut sich, Erfahrungen in der politischen Bildung zusammeln. Als drittes begrüßen wir Claudia, sie übernimmt die Verwaltung und Buchhaltung. Nach der Umbruchsphase im Sommer freuen wir uns nun darauf, wieder in voller Besetzung arbeiten zu können.