‹ alle Bildungsangebote anzeigen

4. November 2021 · 19.30 – 21.00 Uhr

Greta Wehner-Abend mit Christoph Meyer

Greta Wehner (1924-2017): Arbeiterkind, Emigrantin, Sozialfürsorgerin, Helferin, Rednerin, Stifterin. Von Flensburg und Hamburg über Bonn nach Dresden, ein langes und bewegtes Leben. Christoph Meyer, Historiker und Wehner-Biograf, spricht über eine besondere Frau, die viel für die Menschen und für die Demokratie in Deutschland getan hat. Für das Zusammenwachsen von West und Ost. Ohne sie hätte Herbert Wehner nicht 34 Jahre lang im Bundestag und als Jahrhundertpolitiker der deutschen Sozialdemokratie arbeiten können. Ohne sie würde es in Dresden das Herbert-Wehner-Bildungswerk und die Herbert-und-Greta-Wehner-Stiftung nicht geben. Der Abend verspricht interessante Einblicke in eine noch nicht vollendete Biografie.


Anmeldeformular öffnen

Partner/Zuwendungsgeber