zum Hauptinhalt spingen
Diese Seite gibt es leider nicht in leichter Sprache.

Team

  • Geschäftsführerin Karin Pritzel

    Karin Pritzel

    Geschäftsführerin

    Tel.  0351 / 8040 220
    pritzel@wehnerwerk.de

    Geboren 1975 in Thüringen, studierte Kommunikations- und Politikwissenschaften an der Universität Leipzig. Seit 2005 gehört Karin Pritzel zum Team des Herbert-Wehner-Bildungswerks, 2011 übernahm sie die Geschäftsführung. Sie istCo-Vorsitzende des AdB – Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten, Mitglied im Arbeitskreis Verwaltung und Finanzen des AdB und stellv. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Demokratischer Bildungsstätten. Prozess- und Teammoderationen sowie Rhetorikseminare sind Schwerpunkte ihrer pädagogischen Arbeit.

  • Judith Jahnke

    Judith Jahnke

    Pädagogische Mitarbeiterin für Bildungsfahrten

    Tel. 0351 / 8040 220
    jahnke@wehnerwerk.de

    Judith Jahnke hat Erziehungswissenschaften und Zukunftsforschung in Berlin studiert. Ab Januar 2023 unterstützte sie das Team im Wehnerwerk im Bereich der kommunalpolitischen Bildung. Von November bis Ende Dezember 2023 leitete sie das Projekt „Verschwörungsdeologien – Gemeinsam Fakten ordnen, sortieren, bewerten“. Seit Januar 2024 ist sie für die Bildungs- und Gedenkstättenfahrten verantwortlich.

  • Paula Starre, Mitarbeiterin für kommunalpolitische Bildung

    Paula Starre

    Pädagogische Mitarbeiterin für kommunalpolitische Bildung

    Tel. 0351 / 8040 220
    starre@wehnerwerk.de

    Paula Starre wurde 1991 in Görlitz geboren, studierte Pädagogik in Chemnitz und war bisher in der pädagogischen Arbeit mit Ehrenamtlichen und Freiwilligen tätig. Seit September 2021 ist sie Teil des Teams und für die Organisation und Durchführung der Bildungsangebote der kommunalpolitischen Bildung zuständig.

  • Claudia Leonhardt-Weiß, Buchhaltung

    Claudia Leonhardt-Weiß

    Buchhaltung

    Tel. 0351 / 8040 220
    leonhardt@wehnerwerk.de

    Claudia Leonhardt-Weiß absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Berlin und sammelte über viele Jahre Verwaltungserfahrungen in verschiedenen Unternehmen. Seit September 2021 ist sie Teil des Teams und Ansprechpartnerin für Buchhaltung, Verwaltung und Büroorganisation.

  • Susanne Seifert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Susanne Seifert

    Öffentlichkeitsarbeit

    Tel. 0351 / 8040 220
    seifert@wehnerwerk.de

    Susanne Seifert studierte Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften in Dresden sowie Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen an der TU Kaiserslautern. Als Öffentlichkeitsarbeiterin und Kulturmanagerin war sie seit 2009 bei unterschiedlichen kulturellen und sozialen Trägern tätig, u.a. auch beim Filmverband Sachsen e. V.. Seit März 2023 ist sie als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Teil des Teams.

  • Melanie Eberlein, Projektkoordination „Verschwörungsideologien: erkennen – verstehen – begegnen“

    Melanie Eberlein

    Projektkoordination

    Tel. 0351 / 8040 220
    eberlein@wehnerwerk.de

    Melanie Eberlein studierte Soziologie in Dresden, sowie Religionswissenschaft und Kulturwissenschaften in Leipzig. Zuvor war sie im Feld der Erwachsenenbildung im Bereich gesellschaftliche Vielfalt und Diversity Management tätig. Seit Mitte Februar 2024 koordiniert sie beim Wehnerwerk das Projekt „Verschwörungsideologien: erkennen – verstehen – begegnen“.

  • Anna Treskina

    Anna Treskina

    Assistenz Buchhaltung

    Anna Treskina unterstützt das Team seit Oktober 2021 in der Buchhaltung.

  • FSJlerin Vivien

    Vivien Ebert

    FSJ

    Tel. 0351 / 8040 220
    ebert@wehnerwerk.de

    Vivien Ebert hat 2023 ihr Abitur in Dresden abgelegt und unterstützt seit dem 1. September als FSJlerin das Herbert-Wehner-Bildungswerk sowohl im Bereich der Kommunalpolitik als auch bei den Bildungsfahrten, Kompetenzseminaren und in der Öffentlichkeitsarbeit.

  • Florian Stege, Praktikant im Wehnerwerk

    Florian Stege

    Praktikant

    praktikum@wehnerwerk.de

    Florian studiert Politikwissenschaften und Publizistik in Mainz und wird uns in den kommenden Wochen besonders in der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Er hat bereits an der Bildungsfahrt nach Auschwitz und Krakau teilgenommen und freut sich nun besonders darauf, im Wehnerwerk erste Erfahrungen in der politischen Bildungsarbeit zu sammeln.