zum Hauptinhalt spingen
Diese Seite gibt es leider nicht in leichter Sprache.
‹ alle Bildungsangebote anzeigen

11. Oktober 2024 – 13. Oktober 2024

Lübeck-Lüneburg – Grenzen überwinden gestern und heute

NEU

Diese Bildungsfahrt führt uns in den Norden Deutschlands. Dabei befassen wir uns mit der Region zwischen der Hansestadt Lübeck und der Hansestadt Lüneburg. Quartier nehmen wir in Bäk am Ostufer des Ratzeburger Sees. Diese Gemeinde gehörte bis 1945 zu Mecklenburg und seitdem zu Schleswig-Holstein. Wir bewegen uns also in einer Region in unmittelbarer Nähe zur ehemaligen deutsch-deutschen Grenze.


Vorläufiges Programm

Tag 1: Am ehemaligen Eisernen Vorhang
Anreise, Besuch im Grenzhus Schlagsdorf: Geschichte des Dorfes inmitten des Sperrgebiets der innerdeutschen Grenze, Stadtrundgang durch die Inselstadt Ratzeburg, Transfer nach Bäk
Tag 2: Lübeck
Thematische Stadtführung in Lübeck, Besuch des Willy-Brandt-Hauses und Gesprächsrunde, Christen im Widerstand gegen das NS-Regime: Besuch der Gedenkstätte Lübecker Märtyrer in der Propsteikirche Herz Jesu
Tag 3: Lüneburg
Stadtrundgang in Lüneburg, Vortrag und Diskussion zu Rechtsextremismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Rückreise


Unterkunft: Christophorushaus Bäk


Anmeldeformular öffnen