‹ alle Bildungsangebote anzeigen

3. Februar 2022 · 17.00 – 20.30 Uhr

Frauen in die Kommunalpolitik – Bautzen

Kommunen sind das Herzstück unserer Demokratie. Im Mai 2024 werden in Sachsen wieder neue Gemeinde- und Stadträte gewählt.
In dieser Workshopreihe lernen die Teilnehmenden den Willensbildungsprozess in kommunalen Gremien kennen. Rechte und Pflichten der Ratsmitglieder werden ebenso thematisiert wie auch die Kompetenzen von Bürgermeister*innen und Landrät*innen.
Ziel ist es, individuelle Perspektiven zu eröffnen und damit Interessierten eine Art Starthilfe für den Weg zu einem Mandat zu geben. Im Seminar wird auch die Frage nach einer möglichen Vereinbarkeit von ehrenamtlichem kommunalen Mandat und Familie gestellt. Die Seminare richten sich insbesondere an Frauen.


2G+ – Zugang zu Präsenz-Seminaren der Bildungswerke erhält nur, wer

  • einen positiven Corona-PCR oder Antikörper-Test vorweisen kann, der älter als 28 Tage jedoch nicht älter als 6 Monate ist; bei einem positiven PCR-Test, der älter als sechs Monate ist, muss zusätzlich eine mindestens zwei Wochen zurückliegende Impfung nachgewiesen werden (Genesene)
  • eine vollständige Impfung mit einem in der EU zugelassenen Wirkstoff nachweisen kann (zwei Wochen nach der letzten vorgeschriebenen Impfdosis) (Geimpfte)
  • UND einen tagesaktuellen negativen Corona-Antigen-Test einer anerkannten Test-Stelle („Bürgertest“) oder eine Auffrischungsimpfung vorweisen kann,
    Das gesamte Hygienekonzept finden Sie hier

Anmeldeformular öffnen

Partner/Zuwendungsgeber