‹ alle Bildungsangebote anzeigen

8. Juni 2022 – 10. Juni 2022

Erfurt und Weimar – In der Mitte Deutschlands

Die thüringische Hauptstadt Erfurt und die heimliche Kulturhauptstadt Deutschlands Weimar stehen im Zentrum dieser Bildungsfahrt. Bereits im Mittelalter war Erfurt ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum, während Weimar in der Neuzeit – von Goethe bis zum Bauhaus – diese Rolle übernahm. Im 20. Jahrhundert war die Stadt Schauplatz von Höhen und Tiefen deutscher bzw. europäischer Geschichte.


Vorläufiges Seminarprogramm:

Tag 1: Weimar
Politisch-historischer Stadtrundgang zur Orientierung (inkl. Welterbestätten zu Goethe und Schiller), Bauhaus in Thüringen
Tag 2: Erfurt
Stadtrundgang, Besuch des Thüringischen Landtags, Jüdisches Erfurt
Tag 3: Spuren des 20. Jahrhunderts
Haus der Weimarer Republik, Buchenwald und die Erinnerungskultur im Wandel, Rückreise


Anmeldeformular öffnen

Partner/Zuwendungsgeber