‹ alle Bildungsangebote anzeigen

23. März 2021 · 16.00 – 20.00 Uhr

Digitalisierung im Ehrenamt

Die Erwartungshaltung an eine ehrenamtliche Tätigkeit hat sich in den letzten Jahren geändert. Insbesondere jungen Menschen finden oftmals nicht den Zugang zur bisherigen, klassischen Beteiligungsform. Zusätzlich hat die Corona-Pandemie ganz neue Notwendigkeiten für dezentrales Arbeiten über die neuen Medien geschaffen. In diesem Seminar soll es um die Chancen und Möglichkeiten digitaler Vereinsarbeit gehen. Es werden verschiedene Tools vorgestellt, die eine bessere Vernetzung ermöglichen und Kommunikation und Austausch unter den ehrenamtlich Engagierten verbessern.

Das Seminar kann, wenn notwendig, auch online durchgeführt werden.


Referent: Florian Rasch, Datenkollektiv, Dresden

Eine Veranstaltung des Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik e.V.


Anmeldeformular öffnen

Partner/Zuwendungsgeber