‹ alle Bildungsangebote anzeigen

6. Oktober 2021 – 9. Oktober 2021

Köln und Bonn – Wiege der bundesdeutschen Demokratie

Veranstaltung Nr. 21011

Trotz ihrer geographischen Nähe unterscheiden sich Köln und Bonn in vielen Aspekten. Bonn als Bundesstadt besticht mit seiner politischen, historischen, aber auch kulturellen Bedeutung. Die Weltstadt Köln vereint Tradition und Innovation und entwickelte sich zu einem der Medienzentren Deutschlands. Auf dieser Bildungsfahrt reisen wir von der Vergangenheit in die Gegenwart, von der Bundesstadt Bonn zur Rheinmetropole Köln.
Die Fahrt beginnt und endet in Dresden, ein Zwischenstopp in Chemnitz ist möglich.


Vorläufiges Seminarprogramm:

Tag 1: Anreise, Bonn
Anreise, politischer Stadtrundgang: Weg der Demokratie, auf den Spuren Herbert Wehners
Tag 2: Bonn als Bundesstadt
Besuch und Führung im Haus der Geschichte in Bonn, Besuch des Archivs der Sozialdemokratie
Tag 3: Bonn als internationales Zentrum, Rheinmetropole Köln
UN-Stadt Bonn, europäische und internationale Vernetzung in Bonn, politische Stadtführung durch Köln
Tag 4: Medienstadt Köln
Besuch des Westdeutschen Rundfunks, Rückreise


Anmeldeformular öffnen

Partner/Zuwendungsgeber