Herbert-Wehner-Bildungswerk e. V.

Eindrücke aus dem Herbert-Wehner-Bildungswerk e. V.Herbert WehnerDie markante Silhouette Herbert Wehners mit Pfeife und Brille
‹ alle Bildungsangebote anzeigen

2. September 2019 – 6. September 2019

Führen und Leiten von Teams  – 20. Sommerwerkstatt Politische Bildung

Veranstaltung Nr. 19002

Unsere diesjährige Sommerwerkstatt widmet sich dem Führen und Leiten von Teams. Potentiale im Team zur Entfaltung kommen zu lassen, ist eine besondere und auch wunderbare Aufgabe!

Dabei reflektieren wir nicht nur die eigenen Führungskompetenzen, sondern zeigen auch, wie Teams geleitet und zusammengesetzt werden können, damit alle Teammitglieder ziel- und lösungsorientiert miteinander arbeiten können. Dazu bedienen wir uns speziell ausgebildeter „Persönlichkeiten“ wie Visionär, Entwickler, Organisator, Beziehungsförderer, Kontrolleur u.a.

Das Seminar enthält einen hohen Praxisanteil und ist geprägt von Kleingruppenarbeit.

Referentin: Simone Kaczinski

Im Teilnahmebeitrag sind Übernachtung mit Vollpension und Programm enthalten.

Der Teilnahmebeitrag trägt zu 2/3 zur Gesamtfinanzierung des Seminars bei.

Die Freistellung für Betriebsräte und JAV ist nach §37 (6) BetrVG und für Personalräte nach §46 (6) BPersVG möglich. Die Veranstaltung vermittelt erforderliche Kenntnisse für die Betriebs- und Personalratsarbeit.


Partner/Zuwendungsgeber

‹ alle Bildungsangebote anzeigen

2. September 2019 – 6. September 2019

Führen und Leiten von Teams  – 20. Sommerwerkstatt Politische Bildung

Veranstaltung Nr. 19002

Unsere diesjährige Sommerwerkstatt widmet sich dem Führen und Leiten von Teams. Potentiale im Team zur Entfaltung kommen zu lassen, ist eine besondere und auch wunderbare Aufgabe!

Dabei reflektieren wir nicht nur die eigenen Führungskompetenzen, sondern zeigen auch, wie Teams geleitet und zusammengesetzt werden können, damit alle Teammitglieder ziel- und lösungsorientiert miteinander arbeiten können. Dazu bedienen wir uns speziell ausgebildeter „Persönlichkeiten“ wie Visionär, Entwickler, Organisator, Beziehungsförderer, Kontrolleur u.a.

Das Seminar enthält einen hohen Praxisanteil und ist geprägt von Kleingruppenarbeit.

Referentin: Simone Kaczinski

Im Teilnahmebeitrag sind Übernachtung mit Vollpension und Programm enthalten.

Der Teilnahmebeitrag trägt zu 2/3 zur Gesamtfinanzierung des Seminars bei.

Die Freistellung für Betriebsräte und JAV ist nach §37 (6) BetrVG und für Personalräte nach §46 (6) BPersVG möglich. Die Veranstaltung vermittelt erforderliche Kenntnisse für die Betriebs- und Personalratsarbeit.


Partner/Zuwendungsgeber