‹ alle Bildungsangebote anzeigen

29. September 2020 · 08.00 – 17.00 Uhr

Neuer Termin: Görlitz/Zittau – Brücken bauen im sächsischen Dreiländereck

Veranstaltung Nr. 20048

Die geplante Fahrt aus dem April wird nachgeholt. Der Termin steht fest, doch die einzelnen Programmpunkte werden aufgrund von Hygienemaßnahmen womöglich noch angepasst. Die maximale Teilnehmerzahl ergibt sich ebenfalls aus en im Oktober geltenden Maßnahmen und Beschränkungen.

Die Europastadt Görlitz gilt als beispielhaft in der EU. Auf der Bildungsfahrt stellen wir uns Fragen nach dem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnis von Deutschen und Polen am Grenzfluss Neiße in den vergangenen Epochen. In Zittau erkunden wir die Möglichkeiten der Verständigung mit unseren tschechischen Nachbarn.

  • Politisch-historische Stadtführung in Görlitz/Zgorzelec
  • Bedeutung der Stadt Görlitz als „Europastadt“
  • Europäische Vorzeigeinitiativen in der Region Görlitz und Zittau

Anmeldeformular öffnen

Partner/Zuwendungsgeber