Herbert-Wehner-Bildungswerk e. V.

Im Ladenlokal auf der Kamenzer Straße 12 können Sie eine Ausstellung zum Leben und Wirken von Herbert Wehner sehenHerbert WehnerDie markante Silhouette Herbert Wehners mit Pfeife und Brille
‹ alle Bildungsangebote anzeigen

3. Juni 2018 – 8. Juni 2018

Erinnern für die Zukunft

Veranstaltung Nr. 18019

Mitte der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts lebten in Kraków (Krakau) 70.000 Juden und Jüdinnen. Noch heute sind die Spuren ehemals florierenden jüdischen Lebens in der Stadt nicht zu übersehen. Die Besatzung durch NS-Deutschland und die damit einhergehende Deportation in das Ghetto in Podgòrze, die Heimstätte Krakau und das Vernichtungslager Auschwitz sind wichtige Stationen dieser Bildungsfahrt.

Der Teilnahmebeitrag trägt zu 2/3 zur Gesamtfinanzierung des Seminars bei.

Für diese Fahrt sind bereits alle Plätze belegt. Gern nehmen wir Sie auf unserer Warteliste auf. Rufen Sie uns einfach an unter (0351) 80 40 220.


Partner/Zuwendungsgeber