Herbert-Wehner-Bildungswerk e. V.

Wir planen Seminare nach Maß für Sie und mit IhnenHerbert WehnerDie markante Silhouette Herbert Wehners mit Pfeife und Brille

Herbert-und-Greta-Wehner-Stiftung

Am 20. Mai 2003 hat Greta Wehner, die Witwe von Herbert Wehner, die Herbert-und-Greta-Wehner-Stiftung mit Sitz in Dresden gegründet. Am 11. Juli 2003, dem 97. Geburtstag von Herbert Wehner, ist der Beirat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengetreten.

Zweck der Stiftung ist die Stärkung des freiheitlichen Gemeinwesens durch gesellschaftspolitische und demokratische Bildungs-, Forschungs- und Beratungstätigkeit, die Völkerverständigung und die Förderung des europäischen Gedankens. Die Herbert-und-Greta-Wehner-Stiftung soll Menschen im Sinne von Herbert Wehner zu selbständigem politischem Denken befähigen. Sie soll anregen und befähigen zur Entwicklung der Demokratie bis an die Wurzeln der Gesellschaft, zur Sicherung des gleichen Rechts für jeden Menschen und zu sozialem und solidarischem Handeln im Innern und nach außen. Die Stiftung dient der Wahrung des Andenkens von Herbert Wehner in seinem Heimatland Sachsen. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Unterstützung des Herbert-Wehner-Bildungswerks in Dresden sowie durch dessen Unterbringung in geeigneten Räumlichkeiten.

Hier geht es zur Website der Stiftung ›