Herbert-Wehner-Bildungswerk e. V.

Eindrücke aus dem Herbert-Wehner-Bildungswerk e. V.Herbert WehnerDie markante Silhouette Herbert Wehners mit Pfeife und Brille

21. November 2017

HWB live zum Thema „Rechtsruck in Sachsen?“

Am Donnerstag läuft um 20:15 Uhr auf YouTube wieder unser Format HWB Live.
Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich beteiligen können:

  1. Möglichkeit: per E-Mail
    Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an live@wehnerwerk.de

  2. Möglichkeit: YouTube Livechat
    Direkt neben dem Videofenster bei YouTube sehen Sie ein Livechat Fenster. Hier können Sie eine Frage stellen und direkt absenden.
    Wichtig: Zur Teilnahme am Livechat müssen Sie sich bei Google anmelden. Klicken Sie dazu bei google oder YouTube auf den blauen bzw. roten Knopf „Anmelden“.

  3. Möglichkeit: WhatsApp
    Sie können uns auch per WhatsApp erreichen. Klicken Sie dazu auf Ihrem Smartphone bei WhatsApp im Hauptmenü auf den grünen Button unten rechts, und dann oben rechts auf Kontakt hinzufügen (Männchen mit Plus-Symbol). Geben Sie dann die Kontakt-Telefonnummer des Wehnerwerks ein. Sie lautet: 0174-8874100. Geben Sie dem Kontakt einen Namen, z.B. „HWB Live“. Jetzt können Sie uns erreichen so wie andere WhatsApp-Kontakte auch.

  4. Möglichkeit: Facebook
    Sie sind bei Facebook? Gehen Sie zu unserer Veranstaltung >hier< und beteiligen Sie sich an der Diskussion.

  5. Möglichkeit: Twitter
    Sie sind bei Twitter? Twittern Sie ihre Frage und versehen Sie sie mit dem Hashtag #hwblive
    Retweeten Sie Fragen, die Ihnen besonders wichtig sind.

Zum Livestream…

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Kommentare!

27. Oktober 2017

Bildungswerk startet YouTube Kanal mit HWB Live

Wir starten auf YouTube unseren eigenen Kanal. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir nach und nach unser Angebot auf der bekannten Videoplattform erweitern.
In der Produktion befindet sich derzeit die Veranstaltungsreihe „HWB Live“ mit Experten zu verschiedensten politischen Themen. In Kürze folgen dann auch so genannte Erklärvideos zu aktuellen politischen Themen.
Schon jetzt kann der Kanal abonniert werden. Stay tuned.

Den Auftakt bei HWB Live macht der Politikwissenschaftler Dr. Christian Demuth zum Thema Rechtspopulismus.

  1. November, 20:15 Uhr, hier live.
    Weitere Termine:

30. September 2017

Fakten gegen Stammtischparolen – Broschüre bei uns erhältlich

Selten so angebracht wie jetzt: Die Broschüre „Geflüchtete in Deutschland. Fakten gegen Stammtischparolen“ kann man sich in unserem Ladenlokal abholen. Gefördert vom Sächsischen Staatsministerium des Innern.

Sie liefert Argumente gegen die zwölf gängigsten Parolen gegen Geflüchtete und zeigt anhand von konkreten Zahlen zeigen, warum diese sachlich nicht haltbar sind. Dabei liegt bei den statistischen Angaben der Schwerpunkt vor allem auf 2015, dem Jahr in dem die so genannte Flüchtlingskrise die öffentliche Diskussion bestimmte und die Flüchtlingszahlen besonders hoch waren.

Mit diesem Wissen kann man dem nächsten fremdenfeindlichen Kommentar oder der nächsten hitzigen Diskussion selbstbewusst entgegensehen und diejenigen, die für Gegenargumente offen sind, von der Stumpfsinnigkeit der meisten Parolen überzeugen.

Wer die richtige Argumentationsstrategie für solche Situationen trainieren will, der ist herzlich zu unserem Praxisseminar „Argumentieren gegen rechte Parolen“ eingeladen, das wir regelmäßig zu einem festen Termin anbieten oder gern auf Anfrage für Gruppen organisieren.